Aktivitäten

  • Information der Mitglieder und der Öffentlichkeit über aktuelle kulturelle und kulturpolitische Entwicklungen
  • Erarbeitung, Diskussion und Verbreitung von Analysen, Konzepten, Empfehlungen und Forderungen im kulturellen Bereich
  • Beratung der Mitgliedsverbände, politischer Parteien, der Städten und Gemeinden, des Landtages und der zuständigen Landesministerien bei kulturpolitischen Entscheidungen, welche die Entwicklungsvoraussetzungen von Kunst und Kultur betreffen
  • landesweite, aber auch länderübergreifende und internationale kulturpolitische Veranstaltungen
  • Pressemitteilungen zu unseren Aktivitäten
  • Unterstützung des Dialogs zwischen Kulturschaffenden, Politik und Presse