Einladung zur Podiumsdiskussion „Kulturelle Bildung in NRW – Wie weit wirkt politischer Förderwille?“ am 14.02.17

Der Kulturrat NRW lädt gemeinsam mit dem Rat für Kulturelle Bildung zur Podiumsdiskussion am 14.02.2017 um 18 Uhr in den Kleinen Sendesaal im WDR Funkhaus, Wallrafplatz 5 in Köln ein.

Auf dem Podium diskutieren Bernd Neuendorf (Staatssekretär im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW), Klaus Hebborn (Beigeordneter des Deutschen Städtetages), Prof. Dr. Holger Noltze (Sprecher des Rates für Kulturelle Bildung), Reinhard Knoll (stellv. Vorsitzender des Kulturrats NRW) und Mechthild Eickhoff, Leitung UZWEI_Kulturelle Bildung im Dortmunder U. Moderation: Peter Grabowski (WDR)

Details zur Veranstaltung (Pdf-Datei): Einladung Podiumsdiskussion 14.02.17_Kulturelle Bildung in NRW

Die Diskussion wird durch „WDR 3 Forum“ aufgezeichnet. Sendetermin ist der 19.02.17 um 19:04 Uhr.

Anmeldungen werden erbeten unter: www.rat-kulturelle-bildung.de